Maria Michalk, MdB - Header

Maria Michalk, MdB / Pressemitteilungen

Termine

Zur morgigen Abstimmung im Deutschen Bundestag – „Ehe für alle“ sagt die Wahlkreisabgeordnete Maria Michalk „Nein“

Veröffentlicht am 29.06.2017

„Für uns alle überraschend ist am Mittwoch entschieden worden, das Thema „Ehe für alle“ als Gewissensentscheidung abschließend abzustimmen.
Grundlage ist der Gesetzentwurf des Bundesrates, der Kammer der Länder, zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts auf der Drucksache 18/6665 und weiterer Gesetze.

Mehr erfahren

Michalk/Maag: Versorgung chronisch Erkrankter stärken - Fachgespräch zeigt zukünftige Schwerpunkte auf

Veröffentlicht am 20.06.2017

Zum Thema „Aktuelle Herausforderungen der Versorgung von chronischen Erkrankungen“ fand in der letzten Sitzungswoche ein Fachgespräch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion statt. Es waren Experten aus den verschiedenen medizinischen Versorgungsbereichen eingeladen. Dazu erklären die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, sowie die für ärztliche Versorgung zuständige Berichterstatterin Karin Maag:

Mehr erfahren

Ab 1. Juli gilt das neue Gesetz zum Unterhaltsvorschuss

Veröffentlicht am 12.06.2017

Mit Zustimmung des Bundesrates hat der Deutsche Bundestag nach langen Beratungen den Ausbau des Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Geburtstages des Kindes verabschiedet.

„Das ist eine sinnvolle Maßnahme für alleinerziehende Mütter und Väter und trägt den entwicklungsbedingten Bedarf des Kindes Rechnung“, so die Wahlkreisabgeordnete Maria Michalk.

Mehr erfahren

Michalk: Mehr Schutz vor übertragbaren Krankheiten - Neues Gesetz verschärft die Pflicht zur Impfberatung

Veröffentlicht am 04.05.2017

Der Deutsche Bundestag beschließt am heutigen Donnerstag in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten (Infektionsschutzgesetz). Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk: Sicherer Einsatz von neuartigen Therapien - Union bringt finanzielle Hilfen für HIV-Geschädigte auf den Weg

Veröffentlicht am 01.06.2017

Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen und zur Änderung anderer Vorschriften zu verabschieden. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Konsequenter Bürokratieabbau in Arzt- und Zahnarztpraxen

Veröffentlicht am 30.05.2017

Die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, hat mit dem Abgeordneten und Kieferorthopäden Dr. Mathias Höschel in der letzten Sitzungswoche in einem gemeinsamen Gespräch den Fortschritt im Bürokratieabbau in Arzt-und Zahnarztpraxen in den Blick genommen. Viele Ärztinnen und Ärzte beklagen, dass die tatsächliche Behandlungszeit unter den bürokratischen Aufwendungen, die für Dokumentation, sowie Vor- und Nachbereitungen bewältigt werden müssen, leiden.

Mehr erfahren

Michalk: Jeder hat das Recht auf Kenntnis seiner Herkunft

Veröffentlicht am 18.05.2017

Bundesweites Samenspenderegister wird eingeführt

Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag das sogenannte Samenspenderegistergesetz verabschieden. Das Gesetz regelt den rechtlichen Anspruch von Kindern, die durch Samenspende gezeugt wurden, auf Kenntnis ihrer Abstammung. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk animiert zur Bewerbung für das neue Parlamentarische Patenschafts-Programm zwischen dem Deutschen Bundestag und dem amerikanischen Kongress

Veröffentlicht am 12.05.2017

Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Seit dem 1. Mai 2017 können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für das Austauschjahr 2018/2019 auf bundestag.de/ppp bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2017.

Mehr erfahren

Internationaler Tag der Pflege – Wahlkreisabgeordnete Michalk hakt vor Ort nach

Veröffentlicht am 12.05.2017

Die CDU/CSU-Bundestagsabgeordnete Maria Michalk nimmt den heutigen internationalen Tag der Pflege zum Anlass, im Laurentius-Haus in Hoyerswerda Bewohner und Pflegekräfte nach ihren persönlichen Bedürfnissen zu fragen. Innerhalb einer Diskussionsrunde erkundigt sich Michalk nach den Problemen innerhalb des Versorgungsalltags.

Mehr erfahren

Michalk: Bessere Rahmenbedingungen für das Medizinstudium

Veröffentlicht am 31.03.2017

Masterplan 2020 beschlossen

Am heutigen Freitag wurde der „Masterplan Medizinstudium 2020“ abgeschlossen. Dazu erklärt die Wahlkreisabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk: Gleiche Spielregeln für alle Apotheken

Veröffentlicht am 30.03.2017

Union will auch zukünftig Arzneimittelversorgung flächendeckend sicherstellen

Der Koalitionsausschuss konnte sich gestern nicht bezüglich einer Beschränkung des Versandhandels auf nichtverschreibungspflichtige Arzneimittel einigen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Wahlkreisabgeordnete, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Union bringt gesicherte Unterstützung für HIV-Geschädigte auf den Weg

Veröffentlicht am 29.03.2017

Zur künftigen Finanzierung der „Stiftung Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen" erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk: 

Mehr erfahren

Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Gesundheitsberufen stärken!

Veröffentlicht am 28.03.2017

Zum Thema „Kooperation zwischen ärztlichen und nichtärztlichen Gesundheitsberufen stärken“ fand am 27. März 2017 ein Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion statt. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Ausschreibung von Impfstoffen beendet

Veröffentlicht am 10.03.2017

Mit Beschluss des Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetzes (AMVSG) in dieser Woche endet die Ausschreibungspraxis von Impfstoffen. Bisher konnten Krankenkassen zur Versorgung ihrer Versicherten mit Impfstoffen zur Schutzimpfung Rabattverträge mit einzelnen pharmazeutischen Unternehmen schließen.

Mehr erfahren

Bundesweiter Wettbewerb „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

Veröffentlicht am 17.02.2017

Ein Dank an die Pflege

Im Februar wurde vom Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) der Startschuss für den Wettbewerb „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ gegeben. Der Wettbewerb ist den über 1,5 Mio. Pflegekräften in Deutschland gewidmet, die dank ihrer engagierten Arbeit eine wesentliche Stütze unseres Gesundheitssystems bilden.

Mehr erfahren

Mutterschutz endlich auch für privat versicherte Selbständige

Veröffentlicht am 16.02.2017

Am heutigen Tag hat der Deutsche Bundestag das Versicherungsvertragsgesetz geändert. Auf dieser Grundlage können private Krankenkassen Tarife gestalten, die jungen Unternehmerinnen eine finanzielle Absicherung während der Mutterschutzfristen ermöglicht. Sie können in Zukunft freiwillig Tarife wählen, die für die Schutzzeiten vor und nach der Geburt ihres Kindes durch Krankengeldzahlung finanzielle Sicherheit geben.

Mehr erfahren

Wichtige familienpolitische Maßnahmen zu Gunsten von Müttern in der GKV und PKV

Veröffentlicht am 16.02.2017

Gerechtigkeitslücken werden geschlossen

Der Bundestag hat heute mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz auch familienpolitisch bedeutsame Regelungen beschlossen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Maria Michalk:

Mehr erfahren

Mehr Gerechtigkeit für freiwillig versicherte Selbständige in der Krankenversicherung

Veröffentlicht am 16.02.2017

Am heutigen Tag wird im Deutschen Bundestag eine bessere Regelung zur Krankenversicherung von freiwillig versicherten Selbständigen beschlossen. Bisher mussten sie nach der Beitragsbemessung monatlich einen festen Krankenversicherungsbetrag leisten, unabhängig von ihrer jeweiligen wirtschaftlichen Situation. Da das Einkommen Selbständiger starken Schwankungen unterworfen ist, führte das zu Überforderungen, letztlich zu Beitragsschulden. Ein Schuldenerlass, wie vor vier Jahren schon einmal vorgenommen, ist keine Lösung in die Zukunft.

Mehr erfahren

Das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz kommt!

Veröffentlicht am 25.01.2017

Heute wurde im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages das GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz abgeschlossen. Das Gesetz wird morgen in 2./3. Beratung beschlossen. Zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz können Sie die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, mit folgenden Worten zitieren:

Mehr erfahren

Medizinischer Einsatz von Cannabis erlaubt – allein der Arzt entscheidet, wann es notwendig ist

Veröffentlicht am 18.01.2017

Der Ausschuss für Gesundheit hat zum heutigen Mittwoch einstimmig das Gesetzes zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften beschlossen. Das Gesetz wird am 19. Januar 2017 im Deutschen Bundestag verabschiedet. Schwerkranke Menschen erhalten damit für ihre besonders schwierige gesundheitliche Situation die Möglichkeit, Cannabisprodukte unter strenger ärztlicher Aufsicht zur Verbesserung ihres Gesundheitszustandes verordnet zu bekommen.

Mehr erfahren

Maria Michalk zur aktuellen Bertelsmann-Studie: Beamten- und verfassungsrechtliche Fragen fehlen

Veröffentlicht am 10.01.2017

Die Bertelsmann-Stiftung hat zum heutigen Dienstag eine Studie zur Gesetzlichen Kran-kenversicherung für Beamte veröffentlicht. Dazu können Sie die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk wie folgt zitieren:

Mehr erfahren

Maria Michalk begrüßt Gröhes Vorschlag: Gesundheitsportal im Internet schafft verlässliche Information

Veröffentlicht am 09.01.2017

Bundesgesundheitsminister Herman Gröhe hat heute in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein deutsches Gesundheitsportal im Internet vorgeschlagen. Dazu können Sie die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk wie folgt zitieren:

Mehr erfahren

Michalk: Gesetz zur Reform der Pflegeberufe voranbringen

Veröffentlicht am 03.01.2017

Von der Reform der Pflegeausbildung profitieren Pflegebedürftige und Pflegepersonal – besonders Frauen

Vor einem Jahr hat die Bundesregierung den Gesetzentwurf zur Reform der Pflegeberufe beschlossen, das in diesem Jahr zum Abschluss kommen soll. Dazu erklärt die gesund-heitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Kulturereignisse von nationaler Bedeutung

Veröffentlicht am 22.12.2016

In diesem zu Ende gehenden Jahr 2016 liegt es genau 175 Jahre zurück, seit Hoffmann von Fallersleben sein "Lied der Deutschen" schrieb. Bis heute singen wir zu besonderen Anlässen den Text in "Einigkeit und Recht und Freiheit". Gerade in diesen Tagen mahnen uns die terroristischen Geschehnisse, daran festzuhalten. Und vor 100 Jahren, mitten im ersten Weltkrieg, wurde 1916 am Eingangsportal des Reichstagsgebäudes die Inschrift "Dem deutschen Volke" angebracht. Viele tausend Besucher werden jährlich am Eingangsportal daran erinnert, das Demokratie keinesfalls selbstverständlich ist. Aus meinem Wahlkreis gingen in diesem Jahr etwa 700 Besucher durch das Portal und interessierten sich für die parlamentarische Arbeit.

Mehr erfahren

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag - Michalk animiert zur Bewerbung

Veröffentlicht am 16.12.2016

Bereits zum 14. Mal lädt der der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. junge Menschen mit einem besonderen Interesse an Journalismus, Medien und Politik zu einem Workshop nach Berlin ein. Vom 05. bis 11. März 2017 können 30 medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenlernen. Der Workshop steht unter dem Titel ,,Glaubensfragen? - Religion und Gesellschaft heute". 

Mehr erfahren

Michalk: Deutliche Erfolge der Pflegereform - Neuer Pflegebericht belegt Verbesserungen

Veröffentlicht am 14.12.2016

Das Bundeskabinett hat heute den "Sechsten Bericht der Bundesregierung über die Entwicklung der Pflegeversicherung und den Stand der pflegerischen Versorgung" beschlossen. Der Pflegebericht liefert einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Situation der Pflegeversicherung in Deutschland im Zeitraum 2011 bis 2015. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk: Gezielterer Einsatz von Arzneimitteln in der Brustkrebstherapie

Veröffentlicht am 05.12.2016

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hat seine gutachterliche Empfehlung über Diagnoseverfahren zum zielgenaueren Einsatz von Arzneimitteln bei der Behandlung von Brustkrebs vorgelegt. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk: Meilenstein für die pflegerische Versorgung - Abschluss der umfassenden Pflegereform dieser Wahlperiode

Veröffentlicht am 01.12.2016

Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Donnerstag in 2. und 3. Lesung das Dritte Pflegestärkungsgesetz (PSG III) verabschiedet. Das Gesetz enthält wichtige Maßnahmen zur Verbesserung und Stärkung der pflegerischen Versorgung von Pflegebedürftigen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Deutscher Bundestag beschließt Haushalt für 2017 - Stiftung für das sorbische Volk erhält hohe Förderung

Veröffentlicht am 25.11.2016

 Der Deutsche Bundestag beschließt zum heutigen Freitag den Gesamthaushalt für das Jahr 2017. In diesem Rahmen wurde die Bundesförderung der Stiftung für das sorbische Volk in Höhe von 9,315 Millionen Euro bestätigt. Der Zuschuss des Bundes liegt damit 15.000€ über der im dritten Finanzierungsabkommen vereinbarten Fördersumme. 

Mehr erfahren

Michalk: Patienten sollen besser mit Heil- und Hilfsmitteln versorgt werden - Gesetzentwurf in erster Lesung in den Bundestag eingebracht

Veröffentlicht am 11.11.2016

Das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz ist in der Nacht zum 11. November 2016 in erster Lesung in den Bundestag eingebracht worden. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk: Präzise Regelung im Arzneimittelbereich schafft Klarheit - Strenge Kriterien für gruppennützige Forschung an nichteinwilligungsfähigen Menschen

Veröffentlicht am 11.11.2016

Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Freitag in 3. Lesung das „Vierte Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ verabschiedet. Das Gesetz enthält unter anderem einen Mechanismus für gruppennützige Forschung an nichteinwilligungsfähigen Personen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Bundestag beschließt neue Finanzierungsregeln für Psychiatrien - Wichtiger Schritt zur besseren Versorgung psychisch Erkrankter

Veröffentlicht am 11.11.2016

Der Deutsche Bundestag hat am 10. November 2016 in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) verabschiedet. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

EuGH kippt Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente - Michalk: Versandhandelsverbot für deutsche Arzneimittel überlegenswert

Veröffentlicht am 19.10.2016

Der Europäische Gerichtshof hat am heutigen Mittwoch in einem Urteil verkündet, die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente aufzuheben. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Neue psychoaktive Stoffe sind kein harmloses Rauschmittel

Veröffentlicht am 22.09.2016

Am heutigen Donnerstag wird im Deutschen Bundestag das Gesetz zur Bekämpfung der Verbreitung neuer psychoaktiver Stoffe beschlossen. Die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk begrüßt diesen wichtigen Schritt im Rahmen der Drogen- und Suchtprävention.

Mehr erfahren

Maria Michalk verzichtet auf erneute Bundestagskandidatur

Veröffentlicht am 23.08.2016

Die Wahlkreisabgeordnete Maria Michalk hat soeben bekannt gegeben im nächsten Jahr auf eine erneute Kandidatur zu verzichten.

Mehr erfahren

Michalk: Spekulationen über den Anstieg der GKV-Zusatzbeiträge nicht nachvollziehbar

Veröffentlicht am 16.08.2016

Der Studie eines Gesundheitsökonomen von der Universität Duisburg-Essen zufolge könnte der Zusatzbeitrag der Krankenkassenbeiträge von derzeit 1,1 Prozent auf 2,4 Prozent im Jahr 2020 ansteigen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016 - Michalk animiert zur Bewerbung

Veröffentlicht am 20.07.2016

Bereits zum 16. Mal wurde der bundesweite Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gestartet. Zivilgesellschaftliches Engagement ist stärker herauszustellen. Es sind Geldprämien zwischen 1.000€ und 5.000€ ausgelobt. Beteiligen können sich Einzelpersonen und Gruppen, die nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte in den Themenfeldern Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus, Antisemitismus das Grundgesetz kreativ umsetzen. Die Wettbewerbsunterlagen können bis zum 25. September 2016 eingereicht werden. Alle weiteren Informationen finden sie unter: www.buendnis-toleranz.de.

Mehr erfahren

Michalk und Kretschmer bei der Stiftung für das sorbische Volk in Bautzen

Veröffentlicht am 15.07.2016

Im Rahmen ihrer Sommertour durch den Wahlkreis besuchte u.a. gestern die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk gemeinsam mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Michael Kretschmer, die Stiftung für das sorbische Volk in Bautzen. Beide Abgeordnete informierten sich insbesondere über den Stand der Umsetzung des Programms für die Digitalisierung der sorbischen Sprache, die vom Bund mit 665 Teuro zusätzlich gefördert wird.

Mehr erfahren

Einladung zu Tagen der Begegnung in Berlin

Veröffentlicht am 08.07.2016

Die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk lädt junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren zu einer Veranstaltung zu Politik und Werten vom 21. bis 23. September 2016 in Berlin ein. Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert finden die 24. Tage der Begegnung im Deutschen Bundestag statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nähere Informationen gibt es unter www.tage-der-begegnung.eu. Die Anmeldemöglichkeit kann über das Wahlkreisbüro in der Hohengasse 16 in Bautzen – Tel: 03591 / 351205 erhalten werden.

Mehr erfahren

Michalk: Neues Transplantationsregister bietet mehr Transparenz und Rechtssicherheit

Veröffentlicht am 07.07.2016

Wichtiger Schritt zur Verbesserung des Organspendeprozesses 

Der Deutsche Bundestag verabschiedet am heutigen Donnerstag in 2./3. Lesung das Gesetz zur Einrichtung eines Transplantationsregisters. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Michalk verweist auf Parlamentarisches Patenschaftsprogramm 2017 / 2018 – Noch ist Zeit für eine Bewerbung

Veröffentlicht am 04.07.2016

Auch wenn die Sommerferien in Sachsen gerade gestartet sind, möchte die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk darauf hinweisen, dass noch bis zum 16. September 2016 die Bewerbung auf ein einjähriges Praktikum in den USA möglich ist. 

Mehr erfahren

Einladung zur öffentlichen Diskussion

Veröffentlicht am 03.06.2016

Am Dienstag, den 14. Juni 2016, findet auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Maria Michalk in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Bischofswerda eine öffentliche Nachmittagsdiskussion zum Thema der Fluchtursachenbekämpfung des Bundes statt. 

Mehr erfahren

Umsetzung des Datenaustauschverbesserungsgesetz in Sachsen - Michalk zufrieden mit Entwicklung

Veröffentlicht am 27.05.2016

Im Freistaat Sachsen ist die Einführung des Auskunftsnachweises für Flüchtlinge offiziell. Im Januar ist die Einführung der einheitlichen Erfassung durch den Deutschen Bundestag beschlossen worden. Mit der Erfassung ist gewährleistet, dass unabhängig vom Aufenthaltsort alle staatlichen Behörden Zugriff auf die persönlichen Daten des einzelnen Flüchtlings haben. Die Erfassung erfolgt einmalig und beinhaltet die berufliche Qualifikation und Berufserfahrung, die Gesundheitsdaten sowie den Leistungsbezug. Deshalb ist der neue Flüchtlingsausweis so bedeutsam.

Mehr erfahren

Bautzener Mitglieder des Autoclub Europa waren Gurt-Muffeln auf der Spur

Veröffentlicht am 25.05.2016

Gemeinsam mit der Schirmherrin der Aktion im Landkreis Bautzen, der Bundestagsabgeordneten Maria Michalk, führten sieben ACE-Mitglieder die Kontrolle durch. An einem Nachmittag im Mai blickten sie während der Hauptverkehrszeit 60 Minuten lang in 2004 Fahrzeuge und sahen 106 nicht angeschnallte Fahrer und 119 ungesicherte Bei- bzw. Mitfahrer.

Mehr erfahren

Gemeinsame Tagung der Sorbenräte von Sachsen und Brandenburg

Veröffentlicht am 06.05.2016

Am 2. Mai 2016 trafen sich die Sorbenräte von Sachsen und Brandenburg im Sächsischen Landtag. In der gemeinsamen Sitzung tauschten sie sich über ihre Arbeit aus. Horst Wehner, Vizepräsident des Sächsischen Landtags, begrüßte die Räte im Parlament. Schwerpunkt der Sitzung war der Austausch zur Wirksamkeit  des Sorben/Wendengesetzes des Landes Brandenburg und des Sächsischen Sorbengesetzes. 

Mehr erfahren

Michalk in Brüssel zu gesundheitspolitischen Themen

Veröffentlicht am 06.04.2016

Regelmäßig fährt die Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nach Brüssel, um sich über die aktuellen gesundheitspolitischen Themen zu informieren, den Dialog mit den EVP-Kollegen im Europäischen Parlament zu führen und sich mit den Institutionen der EU auszutauschen. Mit der planmäßigen Durchführung der Reise am Montag und Dienstag kurz nach den terroristischen Anschlägen wollten die Abgeordneten bewusst ein Zeichen für die konsequente Fortsetzung der Arbeit setzen.

Mehr erfahren

Michalk: Pflegeberufe zukunftssicher machen

Veröffentlicht am 18.03.2016

Der Bundestag berät am Freitag in erster Lesung den von der Regierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe. Die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, befürwortet die generalistische Pflegeausbildung. Die Abgeordnete sieht die Reform als einen wichtigen Schritt, den Pflegeberuf als Ganzes attraktiver zu gestalten. Mit der Reform wird auch auf den veränderten Versorgungsalltag reagiert.

Mehr erfahren

17. Schülerwelttheatertag in Bautzen

Veröffentlicht am 18.03.2016

Wie jedes Jahr folgt die Wahlkreisabgeordnete Maria Michalk am Montag mit Freude der Einladung zum 17. Schülerwelttheatertag in Bautzen. Rund 1000 Schüler aus der Oberlausitz präsentieren sich auf 13 Theaterbühnen mit 38 Aufführunzen an nur einem einzigen Tag. Das jährlich und bereits zum 17. Mal stattfindende Ereignis hat sich aus bescheidenden Anfängen zum größten Schülertheatertreffen Deutschlands entwickelt. 

Mehr erfahren

Michalk: SPD betreibt Wahlkampf auf dem Rücken von Ärzten

Veröffentlicht am 09.03.2016

Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Länder auf, die geplante neue amtliche Gebührenordnung für Ärzte im Bundesrat zu blockieren. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk: „Der Versuch der SPD, die dringend notwendige Reform der veralteten Gebührenordnung für Ärzte, die Privatpatienten behandeln, zu blockieren, ist durchsichtig: Sie instrumentalisiert die Novelle für die heiße Phase der drei Landtagswahlkämpfe. Jeder weiß, dass Gesundheitsminister Hermann Gröhe die Novelle per Rechtsverordnung nur mit Zustimmung der Länder erlassen kann. Somit betreibt die SPD Wahlkampf auf dem Rücken von Ärzten. Zudem will sie durch die Hintertür die Diskussion über die Einführung einer einheitlichen Bürgerversicherung wiederbeleben."

Mehr erfahren

Bundestagsabgeordnete zu Besuch beim Blut- und Plasmaspendezentrum der Haema AG in Dresden

Veröffentlicht am 03.03.2016

Die Bautzener Bundestagsabgeordnete Maria Michalk besuchte heute das Blut- und Plasmaspendezentrum am Fetscherplatz in Dresden um sich über die verschiedenen Arten der Blut- und Plasmaspende zu informieren. In ihrer Funktion als gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist es ihr ein besonderes Anliegen das Engagement der Spender zu würdigen und einen persönlichen Beitrag zur Erhöhung der Spendebereitschaft zu leisten.

Mehr erfahren

Daimler investiert 500 Millionen Euro in neue Batteriefabrik

Veröffentlicht am 01.03.2016

Die Daimler AG unterstreicht mit einer Rieseninvestition ihre Aktivitäten in der Elektromobilität und ihr Interesse an der Region Kamenz. In den nächsten beiden Jahren werden 500 Millionen Euro in den Neubau einer zweiten Batteriefabrik investiert. CDU-Bundestagsabgeordnete Michalk befürwortet das Engagement der Daimler AG in ihrem Wahlkreis. „Es ist ein Zeichen für die politische Ernsthaftigkeit, die Elektromobilität endlich voranzutreiben und ein Bekenntnis für den guten Wirtschaftsstandort Kamenz“, so Michalk.

Mehr erfahren

Schnelles Internet für ganz Deutschland bis 2018 - Landkreis Bautzen erhält Bundesförderung

Veröffentlicht am 23.02.2016

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat bereits Ende letzten Jahres den Startschuss für das milliardenschwere Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau gegeben. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Michalk freut sich bekannt zu geben, dass der Antrag aus Ihrem Wahlkreis gestern positiv entschieden und der Fördermittelbescheid übergeben wurde. Der Landkreis Bautzen erhält im Rahmen des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau die Höchstsumme von 50.000 Euro. Ziel ist es, schnell förderfähige Projekte zu entwickeln und diese bei der Planung und Durchführung zu unterstützen.

Mehr erfahren

Michalk: Eckpunkte für die Weiterentwicklung psychiatrischer Kliniken sind ein richtiger Schritt

Veröffentlicht am 18.02.2016

Im Bundesministerium für Gesundheit findet am heutigen Donnerstag die abschließende Sitzung des sogenannten strukturierten Dialogs statt. Seit über einem Jahr beraten dort unter der Leitung des Gesundheitsministers die psychiatrischen Fachverbände, die Selbstverwaltung und die Regierungsfraktionen über die Weiterentwicklung des Entgeltssystems für die psychiatrischen Krankenhäuser. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Digitalisierungsoffensive des Bundes für die sorbische Sprache

Veröffentlicht am 24.11.2015

Heute wurde im Rahmen der Haushaltsdebatte zum Bundeshaushalt 2016 im Deutschen Bundestag im Haushalt des Innenministeriums u.a. ein neuer Titel beschlossen. Er ist ausgerichtet auf die Förderung der Anwendung der sorbischen Sprache in den digitalen Medien und beträgt 765.000 Euro. „Das jahrelange Bemühen um diese Unterstützung ist endlich von Erfolg gekrönt. Jetzt muss mit großer Energie die rasche Umsetzung erfolgen, damit die erreichte Offensive ein Erfolg wird, “ so Maria Michalk.

Mehr erfahren

Digitale Möglichkeiten nutzen - Medizinische Versorgung verbessern

Veröffentlicht am 24.11.2015

Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstagabend über das Gesetz zur digitalen Kommunikation im Gesundheitswesen (E-Health-Gesetz) abstimmen. Dazu erklärt die Wahlkreisabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk:

Mehr erfahren

Finanzierungsabkommen im Endspurt

Veröffentlicht am 01.10.2015

Im Rahmen der Beratungen zum Bundeshaushalt 2016 hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute den angeforderten Bericht der Bundesregierung zum Finanzierungsabkommen für die Stiftung für das sorbische Volk beraten, zur Kenntnis genommen und damit die Eckpunkte zum  dritten Finanzierungsabkommen beschlossen.

Mehr erfahren

Maria Michalk als neue gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt

Veröffentlicht am 08.09.2015

Gestern Abend haben die Abgeordneten der CDU/CSUBundestagsfraktion die sächsische Bundestagsabgeordnete Maria Michalk mit großer Mehrheit zur neuen gesundheitspolitischen Sprecherin gewählt. 96 % der Unionsabgeordneten votierten für Michalk. Sie tritt die Nachfolge von Jens Spahn antritt an, der als Staatsekretär ins Bundesfinanzministerium gewechselt ist.

Mehr erfahren

Maria Michalk zur neuen Vorsitzenden der AG Gesundheit gewählt

Veröffentlicht am 07.09.2015

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat zwei neue Arbeitsgruppenvorsitzende: Mit großer Mehrheit wählte die Fraktionsversammlung am Montag Jürgen Hardt zum Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Auswärtiges und Maria Michalk zur Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Gesundheit.

Mehr erfahren

Maria Michalk:

Waša zapósłanča w zwjazkowym sejmje.