Der 29. April war zweifelsohne einer der größten Tage für Bitcoin seit Monaten. An diesem Tag brach die Krypto-Währung schließlich aus ihrem Konsolidierungsmuster unter dem Widerstand von 7.800 $ auf starke Weise aus und erreichte 9.000 $ bei den Höchstständen des Handelstages – mehr als 15 % höher, als sie begonnen hatte.

Die Bewegung war unerwartet, so unerwartet, dass die Bewegung dazu führte, dass Bitcoin auf The News Spy kurzzeitig einen Moment der Viralität auf dem, was einige als „chinesisches Twitter“ bezeichnen, Weibo, erlebte.

Bitcoin auf The News Spy handeln

BITCOIN BEGINNT SICH AUF WEIBO, ‚CHINESISCHES ZWITSCHERN‘, ZU ENTWICKELN

Laut Samson Mow – CSO der Bitcoin-Entwicklungsgesellschaft Blockstream – explodierte der chinesische Begriff für „BTC“  kürzlich auf Weibo in der Popularität. Dies kommt kurz nachdem der chinesische Begriff für „Bitcoin Halving“ in der vergangenen Woche eine ähnliche Behandlung erfuhr, was auf einen größeren Hype-Zyklus für Krypto-Währung schließen lässt.

Am 29. April war der Suchbegriff der 19. populärste Begriff auf der Trending-Seite und registrierte Hunderttausende von Kommentaren zu diesem Thema von den über 400 Millionen Benutzern, die die soziale Plattform besuchen.

Der oberflächliche Blick von NewsBTC auf die Suchseite für den Suchbegriff ergab, dass der Grund für das große Interesse der chinesischen Öffentlichkeit an der Krypto-Währung – wenig überraschend – in der extremen Preisstärke der letzten beiden Tage liegt.

Auch die BTC verzeichnet weltweit, nicht nur in China, Viralitätsspitzen.

Daten von Google Trends deuten darauf hin, dass das weltweite Suchinteresse an den Begriffen, die häufig von neuen Krypto-Investoren gesucht werden – „buy Bitcoin“ und „what is Bitcoin“ sind zwei von vielen – in den letzten Wochen zu steigen begonnen hat und selbst inmitten einer globalen Pandemie Stärke zeigt.

Auf anekdotischer Ebene hat dieser Autor eine Zunahme von Anrufen gehört und viele weitere Nachrichten von Freunden und Familie bezüglich der Kryptowährung erhalten, wobei einige sogar so weit gingen, zu fragen, wie sie BTC kaufen sollten und warum sie die Anlage kaufen sollten.

NUR ZUM BRAUEREIBULLEN-FALL HINZUGEFÜGT

Während die Entwicklung von  auf einer der Social-Media-Plattformen Chinas an sich schon bemerkenswert ist, verheißt der allgemeine Trend, dass Bitcoin unter den Beobachtern des Einzelhandelsmarktes beliebter wird, Gutes für den Kryptomarkt insgesamt.

Innerhalb von zwei Wochen nach dem Verfassen dieses Artikels wird Bitcoins Block-Belohnungsreduzierung, besser bekannt als „Halbierung“, endlich in Kraft treten. Eine Block-Belohnungsreduzierung liegt vor, wenn die Anzahl der BTC, die pro Block (alle ~10 Minuten) ausgegeben werden, halbiert wird.

Die Halbierung ist ein Schritt, der die Inflationsrate der BTC irreparabel um 50% senken wird, wodurch sich die Anzahl der Münzen verringert, die von Bergbauunternehmen, die den Betrieb aufrechterhalten müssen, verkauft werden können.

Verbindet man dies nun mit einem Zustrom von Kaufaktivitäten, der durch die jüngste Preisaktion verursacht wird, hat man gleichzeitig einen negativen Angebotsschock und einen positiven Nachfrageschock, was theoretisch zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen sollte.

Ob sich dieser Trend – wie eine einfache Angebots-Nachfrage-Dynamik nahe legt – durchsetzt, bleibt abzuwarten.